Soziales Engagement

Autohaus Saparautzki leistet finanziellen Beitrag zur Erfüllung von Kinderträumen durch den gleichnamigen Verein.

Durch regelmäßige Geldspenden unterstützt das Autohaus Saparautzki schon seit vielen Jahren die Verwirklichung von Herzenswünschen lebensbedrohlich erkrankter Kinder. So geht auch Ende 2016 wieder eine vierstellige Summe an den Verein Kinderträume.

Maria Kohl hat den Berliner Verein Kinderträume e.V. gegründet und setzt sich seither dafür ein, schwerkranken Kindern neuen Mut und neue Lebensenergie durch die Erfüllung von ganz besonderen Träumen zu geben. Sie weiß, dass sich diese Energie äußerst positiv auf die Empfindung und Verfassung eines Kindes auswirken kann. Kinderträume e.V. verwirklicht ersehnte Begegnungen, Erlebnisse oder Sachwünsche, zum Beispiel ein Treffen mit einem Fußballstar, eine Aufnahme im Tonstudio mit der eigenen Band, ein Wasserbett zur Linderung von Rückenschmerzen oder einen Tag bei der Polizei inkl. Hubschrauberflug.

Kinderweihnachtsfeier im Frauenhaus Hestia dank finanzieller Unterstützung durch Autohaus Saparautzki.

Mit unserer erneuten Spende in Höhe von 1.000,- € Ende 2016 unterstützen wir weiterhin die Arbeit des Frauenhauses. Von diesem Beitrag wird unter anderem wieder für dreißig Kinder im Frauenhaus Hestia in Berlin eine Weihnachtsfeier organisiert.

Der Hestia e.V. bietet bedrohten und von Gewalt betroffenen Frauen und ihren Kindern im Frauenhaus einen Anlaufpunkt, leistet unter anderem Rechtsberatung, bietet die Vermittlung von Wohnungen und in besonders kritischen Fällen auch Zufluchtswohnungen an.