Bestnote im Werkstatt-Test.

ADAC und Stiftung Warentest urteilten: "sehr gut".

Beim Werkstatt-Test von ADAC und Stiftung Warentest (2010) haben wir in den geprüften Bereichen Technik und Service mit der Bestnote „sehr gut“ abgeschnitten. Die Geschäftsleitung und das Team sind stolz auf das Ergebnis. „Dieses Testurteil belohnt unsere kontinuierlichen Anstrengungen für den Dienst am Kunden. Es zeigt – Qualität und Kundenfreundlichkeit setzen sich durch,“ sagte Geschäftsführer Fabian Schultz in einem Presseinterview.
75 Werkstätten in ganz Deutschland wurden 2010 von den Testern untersucht, darunter Vertragswerkstätten von fünf Fahrzeugherstellern (Mercedes-Benz, Opel, Renault, Toyota, Volkswagen) sowie exemplarisch eine freie Werkstattkette (A.T.U.) und eine Kooperation freier Werkstätten (Meisterhaft). Am besten schnitten die Mercedes-Benz-Vertragswerkstätten ab und wurden Testsieger.
Vor der anstehenden Inspektion wurden die Fahrzeuge von einem Sachverständigen mit fünf Mängeln präpariert. Im Bereich Service wurden u.a. die telefonische Terminvereinbarung, die Fahrzeugabgabe und -abholung, die Auftragsannahme und die Rechnungsstellung bewertet. Unsere Mitarbeiter haben alle Fehler im Fahrzeug gefunden und behoben. Auch beim Service sind keine Wünsche offen geblieben. „Der Test bestätigt unsere zertifizierten Prozesse und ist das Resultat der Arbeit eines engagierten und motivierten Teams“, freute sich Fabian Schultz über die sehr gute Leistung seiner Mitarbeiter.
Auch von Mercedes-Benz wurden wir in der Vergangenheit für außergewöhnliche Kundenorientierung zu einem der 20 besten Servicebetriebe in Deutschland gewählt.
Ausführliche Testergebnisse des Werkstättentests sind beim ADAC und Stiftung Warentest abrufbar.